Ausstellung Matthias Laurenz Gräff

2Bilder

Am 1. Mai (Dienstag) um 18:00 Uhr findet die Saisoneröffnung des Erstes österreichisches Museum für Alltagsgeschichte in Neupölla und in diesem Rahmen die Vernissage von Matthias Laurenz Gräff als einziger ausstellender Künstler statt. Für den künstlerischen Teil wird die Rede von einer Kunsthistorikerin aus Wien oder vom Museumkurator Univ.-Dozent Dr. Friedrich Polleroß abgehalten.

Matthias Laurenz Gräff mit Managerin und Freundin Georgia

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen