Zweites Gold für Stefan Köninger

v.l.: Lehrer Damian Brüggler, Stefan Köninger (Tenorhorn), Klavierbegleiter Robert Zimmerling
  • v.l.: Lehrer Damian Brüggler, Stefan Köninger (Tenorhorn), Klavierbegleiter Robert Zimmerling
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Ewald Auer

MÖTZ (ea). Vor zwei Jahren hat Stefan Köninger aus Mötz das goldene Leistungsabzeichen auf der Posaune erspielt. Kürzlich wiederholte er die Prüfung für das Goldene Jungmusiker-Leistungsabzeichen, diesmal aber mit dem Tenorhorn. Mit einem "Ausgezeichneten Erfolg" schloss er auch diese Prüfung ab.
Die Musikkapelle Mötz und die Landesmusikschule Mittleres Oberinntal sind stolz auf den erfolgreichen Jungmusikaten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen