09.10.2014, 12:30 Uhr

Lust & Laster im Großformat !

Wien: The Womb | Unter dem Motto „Lust und Laster“inszenierte Isabella Bogner-Bader, die gebürtige Salzburgerin, eine der abgefahrensten Künstlerinnen der letzten 40 Jahre, am 7. Oktober 2014 erstmals ihre expressionistischen Perlen-Skulpturen und farbenprächtigen Bilder im Großformat in gewohnt bombstischem Stil, in einer aussergewöhnlichen Location in Wien.

Wer denkt, die schrille 60 - Jährige widmet ihr kreatives Leben nur der Selbstinszenierung, der wird staunen. Sicher ist: weder sie selbst, noch ihre Werke passen in eine Schublade.
Die Weltneuheit sind ihre 2,5m hohen Perlen-Skulpuren, die in künstlerischer Feinarbeit aus über 100.000 Perlen geformt wurden.

Mit Turbopower und 60 Jahren kein bisschen leise
Sie machte Shows für Jean Paul Gaultier, Schmuck für Dallas Serien und Inszenierungen für TV und Kinofilme von Doris Dörrie, Carl Spieß und Otto Retzer. Heute, nach einer 20 Jährigen „Mama sein“ Pause dreht Isabella wieder auf und lässt ihrer Kreativität freien Lauf. „60 Jahre ist genau das Alter, in dem ich nochmals richtig Gas geben kann! Weder mein Äußeres, noch meine Werke will ich erklären. Wenn meine Kunstwerke bewegen und den Betrachter zwingen sich mit Ihnen auseinander zu setzen, dann habe ich das erreicht was ich wollte.“
LUST & LASTER
von 7.-17. Oktober Di bis Sa 11-18Uh

The Womb
Himmelpfortgasse 17, 1010 Wien
bei freiem Eintritt

Fotos findet man unter anderem Hier:

http://www.virtualnights.com/wien/partybilder/vern...
http://eventpiks.at/galerie/piwigo/index.php?/cate...
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
14
Reinhard Feichtner aus Salzburg Stadt | 05.12.2015 | 05:33   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.