Krippenschau in Maria Saal

Auf dem Hauptplatz Maria Saal wartet eine lebensgroße Krippe
4Bilder
  • Auf dem Hauptplatz Maria Saal wartet eine lebensgroße Krippe
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Vanessa Pichler
Wann: 08.12.2017 11:00:00 bis 17.12.2017, 18:00:00 Wo: Haus der Begegnung, Domplatz, 9063 Maria Saal auf Karte anzeigen

MARIA SAAL. Die Maria Saaler Krippenschau hat mittlerweile Tradition: Diesmal findet sie von Freitag, 8. Dezember, bis Sonntag, 17. Dezember, im Haus der Begegnung statt. Die Eröffnung steigt am Freitag, 8. Dezember, um 11.15 Uhr am Hauptplatz - vor der lebensgroßen Krippe. Der Domverein mit Obmann Richard Brachmaier organisiert die Krippenschau nun schon 20 Jahre lang in Kooperation mit den Krippenfreunden Klagenfurt unter Obmann Rudolf Kofler. 

Kindgerechte Führungen

Rund 80 Krippen - von orientalisch über alpenländisch bis zu Kleinstkrippen in Kokosnüssen oder Nussschalen - sind zu bestaunen, aus den unterschiedlichsten Materialien. Für Kindergärten und Volksschulen werden auch kindgerechte Führungen angeboten - auf Wunsch sogar mit Kurzführung durch den Dom. Führungen gibt es auch für Erwachsene. Und bei einem Weihnachtsrätsel gibt es auch noch nette Sachpreise zu gewinnen.

Die Eröffnung

Die Eröffnung am Freitag gestalten Kindergarten und Musikschule Maria Saal mit. Dann segnet Stiftspfarrer Josef-Klaus Donko die Krippen im Haus der Begegnung. Auch im Ort werden noch Krippen zu sehen sein.
Übrigens: Die lebensgroße Krippe (vier mal zwei Meter) auf dem Hauptplatz stammt von Diakon Peter Granig und Franz Kometter aus Karnburg, die lebensgroßen Krippenfiguren von Hildegard Salzmann. 

Öffnungszeiten:

  • Freitag, 8. Dezember, 11 bis 18 Uhr
  • 9. bis 17. Dezember, 9 bis 18 Uhr

Kontakt:

  • Richard Brachmaier: 0664/45 43 903
  • Rudolf Kofler: 0664/51 01 122
  • Diakon Peter Granig: 0650/83 00 661

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen