Geburtstag
Musiklegende Hans Ogris feierte seinen 80.

Landtagspräsident Reinhard Rohr, Jubilar Hans Ogris, Heimo Schinnerl und SR Sandra Wassermann.
2Bilder
  • Landtagspräsident Reinhard Rohr, Jubilar Hans Ogris, Heimo Schinnerl und SR Sandra Wassermann.
  • Foto: fredy-b
  • hochgeladen von Nicole Fischer

KLAGENFURT/ROSENTAL. Am 23. Juli 1941 erblickte "das Biable vom Rosntål", Hans Ogris, in Windisch Bleiberg, das Licht der Welt. Unbestätigten Meldungen zufolge, war der junge Hans nur mit Musik zu beruhigen - und das sollte sich auch bis heute nicht mehr ändern. Es erinnern sich viele noch ganz genau, wie die "Original fidelen Rosentaler" im Jahr 1961, in St. Georgen am Sandhof zum traditionellen Kirchtag flott aufspielten. Die Gruppe unter Hans Ogris spielte bis 1988 fast täglich und waren sehr beliebt. Ogris war auch als Musiklehrer am Konservatorium Klagenfurt, für Steirische Harmonika und Diatonisches Hackbrett, tätig. Ogris darf heute von sehr vielen und bekannten Personen mit Stolz behaupten "das war einmal meine Schüler". Auch als Komponist hat sich Ogris nachhaltig ein breites Repertoire geschaffen, nämlich sage und schreibe über 500 Melodien. Vor Kurzem wurde er zum "Botschafter der Volkskultur" ernannt und wurde auch von der Kärntner Landsmannschaft geehrt.

Landtagspräsident Reinhard Rohr, Jubilar Hans Ogris, Heimo Schinnerl und SR Sandra Wassermann.
Hans Ogris war als Musiklehrer am Konservatorium Klagenfurt tätig.
Anzeige
Herbstzauber in Bad Kleinkirchheim: Im Hotel Almrausch genießen Sie zauberhafte Momente im goldenen Paradies der Nockberge.
1 1 7

Vom Berg zum See
Zauberhafte Momente im Hotel Almrausch genießen

Genießen Sie goldene Herbstmomente und einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Region Nockberge im Hotel Almrausch. BAD KLEINKIRCHHEIM. Im persönlich geführten 4-Sterne-Hotel in Bad Kleinkirchheim checken Sie nicht ein, sondern kommen an. Hier werden Entspannung, Genuss und Wohlbefinden erlebbar. In einem der 31 Zimmer bekommen Sie sofort die Gelegenheit, nach der Anreise zu relaxen und die Aussicht auf die Nockberge zu genießen., Alle, die ein kleines, persönliches Wellnesshotel suchen, sind...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen