22.06.2017, 07:12 Uhr

Moosburg: In der Nacht aus erstem Stock gefallen

Die Rettung wurde verständigt, weil ein 46-jähriger Moosburger in der Nacht vom Balkon gefallen war (Foto: KK)

Beim Rückweg von der Toilette fiel Moosburger vier Meter tief. Er benutzte die ungesicherte Balkontüre.

MOOSBURG. Heute in der Nacht musste ein 46-jähriger Mann - er hatte bereits geschlafen - in seinem Wohnhaus im ersten Stock auf die Toilette. Er dürfte beim Rückweg ins Schlafzimmer versehentlich die ungesicherte Balkontüre geöffnet haben und stürzte rund vier Meter auf den Schotterboden darunter. Er zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er rief nach seiner Frau, die schlief. Sie verständigte die Rettung. Nach medizinischer Erstversorgung wurde der Mann ins Klinikum Klagenfurt gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.