21.01.2018, 19:00 Uhr

Spaßvögel läuten Fasching ein

Wann? 25.01.2018 20:00 Uhr

Wo? Hotel-Restaurant Thadeushof, Sekull 19, 9212 Gemeinde Techelsberg am Wörther See AT
Die jungen Talente Tabea Lepuschitz und Nicole Stuck sind mit vollem Engagement bei den Sekuller Narren dabei (Foto: Privat)
Gemeinde Techelsberg am Wörther See: Hotel-Restaurant Thadeushof |

Die "Se'cooler Spaßvögel" zeigen in fünf Faschingssitzungen, wie lustig es in Techelsberg zugeht. Alle Karten sind weg.

TECHELSBERG. Bereits wenige Stunden nach dem Verkaufsstart waren die Karten für die fünf Sitzungen der "Se'cooler Spaßvögel" aus Sekull weg. Die Amateur-Faschingsgruppe hat eben echte Talente in ihren Reihen, die unterschiedlichen Charaktere der 21 Mitglieder bringen Vielfalt mit sich - "Se'cool eh cool". Angefangen haben die Spaßvögel im Jahr 2013 mit nur einer Sitzung, doch auch bei nunmehr fünf lässt die starke Nachfrage nicht nach.


Laien-Faschingsgruppe

"Früher gab es im Fasching im Thadeushof immer eine Pyjamaparty, doch das hatte plötzlich ein Ende. Ein paar von uns, die bei den Partys immer dabei waren, haben sich gedacht: Es muss wieder etwas Lustiges geben! Es wurden einige Bekannte angerufen, die dann spontan tatsächlich vorbeigekommen sind. Die Faschingsgruppe war geboren", erzählt Heidemarie Stuck von den Anfängen.

Gemeinsames Blödeln

Seit Dezember proben die Sekuller Spaßvögel sehr intensiv unter der Regie von Spielleiter und Motivator Markus Gappitz. Schon im September beginnt eigentlich die Faschingszeit der Spaßvögel mit einer Klausur. Stuck: "Doch wir treffen uns das ganze Jahr regelmäßig und blödeln viel. Im Sommer gibt es unser Teichfest, dann unseren jährlichen Ausflug - 2017 waren wir in Venedig. Bei unseren Treffen fällt uns das ganze Jahr über schon einiges für den Fasching ein."

Nachwuchs und Neuzugang

Besonders stolz ist die Gruppe auf den Nachwuchs. Die jungen Talente Tabea Lepuschitz und Nicole Stuck (15 und 17 Jahre) sind trotz enormem Schulstress heuer bereits zum vierten Mal mit vollem Engagement dabei. Und auch Zuwachs ist heuer zu vermelden: War Nadine Kamnik letztes Jahr noch in einer Gastrolle zu sehen, ist sie heuer fix dabei. 
Ein eingespieltes Team, bei dem jede Hand gebraucht wird. Denn in Sekull wird alles selbst gemacht - vom Bühnenbild bis zum Video.

Nicht zu politisch

Apropos Video: Ein solches ist jedes Jahr ein Fixpunkt der Sitzungen. Heuer wurde ein bekannter Musiker bei seinem Besuch in Techelsberg und Sekull gefilmt ...
Auch die Dorfratsch'n gehören fix zum Programm. Heuer darf man sich auf ca. zwölf abwechslungsreiche Nummern freuen. In diesen bekommen die Nachbarn - allen voran Pörtschach (siehe Video) - ihr Fett weg. Doch die Sekuller nehmen sich auch gerne selbst auf den Arm. "Wir sind aber nicht zu politisch. Jeder, der als Besucher zu unseren Sitzungen kommt, versteht die Pointen. Man muss nicht aus Techelsberg sein", so Stuck.

Spaß an der Freude

Mit dem Erlös aus den freiwilligen Spenden wird der jährliche Ausflug finanziert. In den Anfangsjahren haben sich die Spaßvögel damit vor allem eigene Requisiten und Technik gekauft. Und warum der ganze Aufwand? "Es macht uns einfach Spaß, anderen eine Freude zu bereiten."

Termine - 6. Sekuller Faschingsnacht

  • Vorpremiere am Donnerstag, 25. Jänner, 20 Uhr.
  • Freitag & Samstag, 26. und 27. Jänner, 20 Uhr
  • Freitag & Samstag, 2. und 3. Feber, 20 Uhr

Wo? Thadeushof in Sekull

Eintritt: freiwillige Spende
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.