Voller Körpereinsatz gefragt

6Bilder

SKV-Obmann Stefan Puschlfreut sich über die zahlreichen Besucher der dritten Fire Fighter Night in der Schleppe-Eventhalle. Um die 700 Partygäste begeisterten sich für die feurige Präsentation des neuen „On Fire“ Kalender der Berufsfeuerwehr Klagenfurt, fotografiert von Tine Steinthaler. So trat in der 20 minütigen und ganz schön funkenreichen Showeinlage alle 12 sexy Kalender-Shootingstars der Berufsfeuerwehr Klagenfurt mit freien Oberkörper auf. Die durchtrainierten Körper der feschen Feuerwehrmänner ernteten tosenden Applaus vom vorwiegend weiblichen Publikum. Aber auch musikalisch war der Abend ein Vergnügen, so sorgte die Live-Band "Flashback" für schwungvolle Stimmung. Der Feuerwehrkalender 2012 ist mit 500 Stück limitiert, nicht nur das Frau ihre Freude an den feschen "Mannsbildern" hat, auch dem guten Zweck ist es dienlich. Denn zwei Euro pro Kalender gehen an „Licht ins Dunkel“. Bürgermeister Christian Scheider brachte der Berufsfeuerwehr ein neues Nutzfahrzeug.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen