Brand im Bereich Predigtstuhl in Ebenthal

In Ebenthal beim Predigtstuhl brach in der Nacht ein Brand aus
10Bilder
  • In Ebenthal beim Predigtstuhl brach in der Nacht ein Brand aus
  • Foto: Christian Orasch, FF Ebenthal
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

EBENTHAL. In der Nacht auf heute, Dienstag, brannte es im Wald im Bereich des Predigtstuhls in Ebenthal. Die Feuerwehren Radsberg, Ebenthal, Mieger, Zell-Gurnitz, Viktring und St. Ruprecht wurden alarmiert. Bemerkt hatte den Brand ein aufmerksamer Autofahrer vom Südring aus.
Offensichtlich wollten Unbekannte grillen und entzündeten in einem hohlen Baumstamm ein Feuer, denn die Feuerwehr fand auch Alu-Grilltassen. Wahrscheinlich wurde das Feuer nicht vollständig gelöscht. So brach der Brand aus, der für die 100 Feuerwehrleute kompliziert zu löschen war. Denn die Brandstelle war schwer zugänglich. Auch der Polizeihubschrauber war im Einsatz. Personen wurden nicht verletzt, die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Gefährlicher Einsatz

Die Dunkelheit, die steilen und engen Forstwege und das steile Gelände am Brandort gestalteten diesen Einsatz herausfordernd, gefährlich und körperlich hoch belastend. Es kam auch hinzu, dass brennendes Material bereits über den Feldvorsprung gefallen war und sich der Brand im Talbereich ausgebreitet hatte. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen