Herz & Hand Austria ermöglichte Reittheraphie

Reittheraphie mit Herz & Hand Austria
67Bilder

Herz & Hand Austria , die wohltätige Hilfsorganisation für junge Menschen mit Beeinträchtigungen , konnte bei der Nikolofeier 2017 u. a. AutArk und der Lebenshilfe Gutscheine für  60 Theraphiestunden  ( Pferdereiten ) für 12 Klienten zur Verfügung stellen .

Groß war natürlich die Freude der Eingeladenen so eine Möglichkeit einmal wahrzunehmen
Im Frühjahr begann dann in Tainach beim  Reiterhof K.N.U.T unter der Leitung von der
dipl. Therapeutin Simone Baumgartner das turnusmässige Theraphiereiten.
Dazwischen bestand immer die Möglichkeit , sich auch mit den zahlreichen Haustieren ,
Schafe, Ziegen ,Esel, Kaninchen, aber auch mit den 21 Pferden ( u. a. Ponys ) intensiv zu beschäftigen . Alles in allem : ein Erlebnis der besonderen Begegnungen !
Am 18, 6. 2018 besuchte eine Abordnung von Herz & Hand Austria den Reiterhof und alle konnten sich ein Bild vom Erfolg dieser erfreulichen Stunden machen.
Gerne überreichte die Hilfsorganisation den Gästen kleine Aufmerksamkeiten , wie einen Obstgeschenkskorb und einen Korb mit frischen Laugenbrezen zur allgemeinen Stärkung. Auch an die Theraphiepferde wurde gedacht , ein Sack Karotten fand willkommene Aufmerksamkeit.
Die nächste Veranstaltung von Herz & Hand , die " ParaRessnics 2018 " ( Sport, Spiel Spass) mit 40 Klienten findet am 5. 7. 2018 ab 9:00 h im Strandbad Ressnig statt, wo sportlich um Medaillen , Pokale und Preise wettgeeifert werden kann .    

Autor:

erna jury-wedam aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen