Wiener Höhenweg - 3. u. 4. Tag

Gößnitzfall
26Bilder


Von Winkl zur Elberfelder Hütte und über das Böse Weibl zu Glorer Hütte


Zeitig in der Früh in Winkl (Heiligenblut) aufgebrochen und durch das Gößnitztal mit einem Abstecher zum Gößnitzfall, zur Elberfelder Hütte marschiert, wo wir auch übernachtet haben. Um 6 Uhr am nächsten Morgen gings los und wir sind Richtung Kesselkees marschiert um den "Schotter"-3000er, das Böse Weibl, zu besteigen um dann Richtung Tagesziel , die Glorer Hütte, zu wandern. Dort erwartete uns eine böse Überraschung, trotz Reservierung war in der Hütte kein Platz mehr und als Ersatz wurde uns das Massenlager angeboten. Das "nette" Angebot haben wir nicht angenommen und sind durch das Leitertal nach Winkl abgestiegen. 11 Stunden Gehzeit an diesem Tag !

Autor:

Georg Paganal aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

9 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.