BK Dukes lösen Vertrag mit Headcoach Zoran Kostic einvernehmlich auf

KLOSTERNEUBURG. Die BK Dukes Klosterneuburg haben den Vertrag mit Headcoach Zoran Kostic in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst. Der 55-Jährige betreute die Klosterneuburger Bundesligamannschaft seit vergangenem Sommer.

„Zoran Kostic wurde ein langfristiges Engagement bei einem anderen Verein in Aussicht gestellt, daher haben wir uns so geeinigt. Wir danken ihm für seine Arbeit und wünschen ihm für seine neuen Aufgaben viel Erfolg“, so BK-Obmann Werner Sallomon.

Zum Verein:
Der BK Klosterneuburg ist 10-facher Österreichischer Meister bei den Herren (BK Dukes) und 6-facher Österreichischer Meister bei den Damen (BK Duchess). Der Verein wurde 1953 gegründet und ist seit 1970 ständig in der A-Liga vertreten. Heimstätte des BK ist das Freizeitzentrum Happyland (Dukes Castle) in Klosterneuburg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen