In Klosterneuburg wurde Russland Europameister

Russland und die Türkei duellierten sich im Finale der Mini-Europameisterschaft.
2Bilder
  • Russland und die Türkei duellierten sich im Finale der Mini-Europameisterschaft.
  • hochgeladen von Thomas Prager

KLOSTERNEUBURG. 24 Mannschaften spielten in Klosterneuburg eine Mini-U9-Europameisterschaft. Jedes Team übernahm dabei die Rolle einer Nationalmannschaft. Am Ende siegte Russland, vertreten durch St. Georgen, vor der Türkei, für welche die FC OK Tigers spielten.

Russland und die Türkei duellierten sich im Finale der Mini-Europameisterschaft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen