27.10.2016, 14:23 Uhr

Kierling: Behindertengerechte Wohnungen und Startwohnungen

Insgesamt 18 Wohnungen wurden in Kierling errichtet. (Foto: Stadtgemeinde)
KIERLING (red.) In Kierling konnten weitere Startwohnungen errichtet werden. Die Stadtgemeinde hat hier insgesamt 18 Wohnungen sowie 3 Tiefgaragenplätze angekauft und zwei weitere Wohnungen angemietet – mit Kaufoption. Der Neubau mit der Adresse Hauptstraße 163a liegt nach hinten versetzt und daher trotz direkter Anbindung an die Hauptstraße ruhig, mit Ausblick auf das Maital. Erstmals sind hier auch behindertengerechte Wohnungen günstig zu mieten.
Durch Investitionen in den Ankauf von Wohnungen schafft die Stadtgemeinde laufend Wohnraum. 2016/2017 werden insgesamt 28 zusätzliche Wohnungen zur Verfügung stehen. Die meisten davon sollen zu Startwohnungen werden. Aber auch für soziale Zwecke werden Wohnungen angeschafft, insbesondere barrierefreie und behindertengerechte.

Informationen zu den Startwohnungen

Die Wohnflächen sind zwischen ca. 35 Quadratmeter und 77,7 Quadratmeter groß. Jede Wohnung ist mit einer hochwertigen Küche ausgestattet und verfügt über Garten, Terrasse, Balkon oder Loggia.

Informationen zu den behindertengerechten Wohnungen

Ein der beiden Wohnungen ist noch frei, sie hat eine Wohnfläche von 75,69 Quadratmeter und besteht aus einem großen Wohn- und Esszimmer, einem Schlafzimmer, Bad und WC. Das Wohn-/Esszimmer ist mit einer hochwertigen Küche ausgestattet. Das Badezimmer verfügt über eine behindertengerechte Dusche, das WC ist extra zu begehen. Eine Terrasse mit 3,70 Quadratmeter ist ebenso dabei wie ein Garten mit 8,15 Quadratmeter und ein Kellerabteil mit 3,88 Quadratmeter. Monatlicher Gesamtmietzins: 805,89 Euro (inkl. USt und BK).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.