09.06.2017, 12:47 Uhr

Klima-Gourmet-Menü verwöhnt Gaumen

Wilhelmina Blanda bekommt von BGM Stefan Schmuckenschlager die frisch gebackenen Hollerblüten serviert; Dir. Michael Strozer und Küchenleiter Thomas Hauk freuen sich, dass es schmeckt (Foto: PBZ Klosterneuburg)
KLOSTERNEUBURG. Das Küchenteam des Pflege- und Betreuungszentrum Klosterneuburg begeisterte seine Bewohnerinnen und Bewohner mit den diesjährigen „Klima Menü“. Wichtig dabei war der Fokus auf regionale und saisonale Produkte. Die Bewohnerinnen und Bewohner wurden verwöhnt mit frischer, selbstgemachter Spargelcremesuppe, gefüllter Hühnerbrust mit Wildreis und der, schon fast in Vergessenheit geratenen, Urkarotte. Als Dessert gab es gebackene Hollerblüten, die frisch auf den Wohnbereichen zubereitet wurden, mit Erdbeer- Röster. Küchenleiter Thomas Hauk ist es wichtig, über den Tellerrand der Großverpflegung hinaus zu sehen und er wünscht sich, dass die Bewohnerinnen und Bewohner nicht nur alltägliche Sachen serviert bekommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.