12.09.2014, 10:02 Uhr

SchülerInnen-Ideen für Kardinal-Pfiffl-Platz

Im letzten Jahr forderte die Stadtgemeinde die SchülerInnen auf, Ideen für die Neugestaltung des Parks zu liefern. (Foto: Stadtgemeinde Klosterneuburg)
KLOSTERNEUBURG (red). Der Kardinal-Piffl-Platz beim Gymnasium wird nach Wünschen der Schüler umgestaltet. Über 70 Einreichungen trudelten letztes Jahr im Rahmen eines Wettbewerbs beim Jugendreferat ein. Jetzt im Herbst geht es an die Umsetzung. Der bestehende Brunnen wird zu einem „Wasserspielbrunnen“ umgebaut und mit Beleuchtung ausgestattet. Der Platz soll außerdem für Lesungen oder Vorfüh- rungen genutzt werden. Für diese Zwecke wird ein eigener Stromanschluss hergestellt. Die Arbeiten dauern bis Mitte Dezember.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.