Die "Caballeros" brachten den Sound der Siebziger mit

Die Caballeros spielte nach 40 Jahren zum zweiten Mal (erstmals 2016) beim Tag der Blasmusik wieder gemeinsam auf.
6Bilder
  • Die Caballeros spielte nach 40 Jahren zum zweiten Mal (erstmals 2016) beim Tag der Blasmusik wieder gemeinsam auf.
  • hochgeladen von Sandra Schütz

NIEDERRUSSBACH (fd). Den musikalischen Anfang machten am Samstag Franz Baum, Leopold Bachtrog, Erwin Pokory und Josef Glasl, die ihre Band Caballeros aus den Siebzigern nach 40 Jahren zum zweiten Mal aufleben ließen, und das in Originalbesetzung.
Mit den Hybrid-Bradlern, dem Kärntner Singkreis Fresach bei der Heiligen Messe und der Blasmusikkapelle Göllersdorf wurde das musikalische Angebot vervollständigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen