1,5 Millionen Euro für die Sicherheit Großmugls

Bürgermeister Karl Lehner, Bezirkshauptfrau Waltraud Müllner-Toifl, Werner Rubey, Landesrat Ludwig Schleritzko, Norbert Knopf, Landtagsabgeordneter Christian Gepp und Vizebürgermeister Johannes Weinhappl.
  • Bürgermeister Karl Lehner, Bezirkshauptfrau Waltraud Müllner-Toifl, Werner Rubey, Landesrat Ludwig Schleritzko, Norbert Knopf, Landtagsabgeordneter Christian Gepp und Vizebürgermeister Johannes Weinhappl.
  • Foto: Simon Schmidt
  • hochgeladen von Sandra Schütz

BEZIRK KORNEUBURG | GROSSMUGL. Vor kurzem fand nun, nach fast zweijähriger Bauzeit, die feierliche Eröffnung der neuen Retentionsbecken in der Marktgemeinde Großmugl statt. Durch diese Maßnahmen werden nun über 100 Wohnobjekte direkt geschützt und weitere Projekte, wie das Retentionsbecken in Herzogbirbaum, stehen kurz vor der Fertigstellung. Zudem stehen zwei weitere Projekte in der Gemeinde direkt vor dem Baubeginn.
Dass die Rückhaltebecken für die Sicherheit der Bevölkerung von Großmugl absolut notwendig sind, verdeutlichte Bürgermeister Karl Lehner. "Ich bedanke mich bei allen Beteiligten, die diese Maßnahmen ermöglicht haben – bei Bund und Land für die Finanzierung, aber auch bei den Grundstückseigentümern, ohne deren Zustimmung derartig wichtige Projekte nicht umsetzbar gewesen wären."

Millionen-Projekt Großmugl

Im gesamten Gemeindegebiet von Großmugl wurden für die Hochwasserschutzmaßnahmen über 1,5 Millionen Euro investiert, wobei Bund und Land die Finanzierung wesentlich unterstützt haben. Die Marktgemeinde Großmugl hat davon einen Kostenanteil von rund 180.000 Euro selbst finanziert.

70 Projekte NÖ-weit in Umsetzung

"Seit 2002 wurden weit über 900 Millionen Euro in derartige Projekte investiert und derzeit sind 70 landesweit in der Umsetzung", erklärte Landesrat Ludwig Schleritzko. "Wir sehen diese Projekte als wesentliche Schutzmaßnahme für die Bevölkerung und werden seitens des Landes auch weiterhin derartige Ansuche zum Wohle der betroffenen Menschen intensiv fördern."

Autor:

Sandra Schütz aus Korneuburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    Gewinne 2 Karten für “The Power of Love and Happiness” der GOLDEN VOICES OF GOSPEL

    Die Bezirksblätter Niederösterreich verlosen zusammen mit Bestmanagement 2 Tickets für “The Power of Love and Happiness” der Golden Voices of Gospel.  NÖ. Die Golden Voices of Gospel waren der Gospelchor des „King of Pop“ Michael Jackson bei “Wetten Dass…“. Außerdem sind sie auf der neuen CD von Helene Fischer zu hören, sowie sie auf der DVD des CD-Release Konzertes von Helene Fischer das...

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    10.000 Euro Gutschein von KÖNIGSART

    Seit mittlerweile 10 Jahren steht das Schwechater Unternehmen KÖNIGSART für hochwertige Produkte und außergewöhnliche Lösungen rund ums Heizen. SCHWECHAT. So wurde unter anderem der einzigartige „schwebende Kamin“ von KÖNIGSART entwickelt. Das Angebot umfasst außerdem Kachelöfen, Kamine und Kaminöfen in großartiger Qualität. Darüber hinaus bietet KÖNIGSART ein Beratungs-Plus inklusive...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.