Ein Leitfaden, der Halt geben soll
Korneuburg stärkt mit Ratgeber das soziale Netz

Bürger und Politik erarbeiteten gemeinsam einen Leitfaden für das soziale Zusammenleben in der Stadtgemeinde Korneuburg: Gabriele Fürhauser, Christian Gepp, Elisabeth Kerschbaum, Ludwig Breichner, Elisabeth Pfennigbauer, Helene Fuchs-Moser, Elisabeth Huber und Klaus Michal.
  • Bürger und Politik erarbeiteten gemeinsam einen Leitfaden für das soziale Zusammenleben in der Stadtgemeinde Korneuburg: Gabriele Fürhauser, Christian Gepp, Elisabeth Kerschbaum, Ludwig Breichner, Elisabeth Pfennigbauer, Helene Fuchs-Moser, Elisabeth Huber und Klaus Michal.
  • Foto: Stadtmarketing/Busch
  • hochgeladen von Sandra Schütz

Ein Großteil der Korneuburger blickt optimistisch in die Zukunft. Dennoch darf man nicht auf jene vergessen, die mit schwierigen Lebensumständen zu kämpfen haben.

BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Ob Krankheit, Arbeitslosigkeit oder Alter – die Gründe dafür können ganz unterschiedlich sein. Gerade auf diese Menschen muss Rücksicht genommen werden. Das hat sich die Stadtgemeinde auch im "Leitbild" verordnet und der "Kultur des Sozialen Miteinanders" drei Schwerpunkte gewidmet.
„Wir haben in Korneuburg ein sehr gutes Netz an sozialen Einrichtungen, die Hilfe leisten, wenn Hilfe gebraucht wird“, ist Bürgermeister Christian Gepp überzeugt. Man muss aber wissen, welche Unterstützung man wo bekommt.
So entwickelte man im Rahmen der Bürgerbeteiligung, allen voran unter der Federführung von Elisabeth Pfennigbauer und Ludwig Breichner, den Korneuburger Sozialratgeber. Dieser gibt auf 66 Seiten einen guten Überblick über die zahlreichen Angebote der Stadtgemeinde. Er ist kostenlos und steht auch online auf der Stadt-Website www.korneuburg.gv.at zur Verfügung.
Ob Bildungs, Pflege-, Beratungs- oder Betreuungsangebote – der Sozialratgeber fasst alles zusammen. Er bietet einen Überblick über Ärzte, Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen und die wichtigsten Anlaufstellen bei Sozialfragen.

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 6 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

3 4 Aktion 87

Schnappschüsse
Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ im Mai 2021

Der Wonnemonat Mai hat sich in diesem Jahr eher von seiner launischen Seite gezeigt. Nichtsdestotrotz haben sich unsere Regionauten nach draußen gewagt und haben die schönsten Seiten des vergangenen Monats eingefangen.  NÖ. Der Mai war ein turbulentes Monat: am 19. Mai durfte die Gastronomie wieder öffnen und am vergangenen Freitag wurden die weiteren Öffnungsschritte bekannt gegeben. Mit diesen erwachte auch wieder die Hoffnung auf einen unbeschwerten Sommer.  Unsere RegionautenZwischen all'...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen