Beachtour stoppt in Tresdorf

TRESDORF. Vergangenes Wochenende fand der zehnte Stopp der 5. Sparkassen Beachtour in Tresdorf statt. Am Samstag kämpften insgesamt 20 Herrenteams bei Kaiserwetter um den heißbegehrten Turniersieg und somit um wichtige Punkte in der Gesamtwertung, um sich einen Startplatz im Finale der Beachtour in Spillern am 24. und 25. August zu sichern. Bei einem kühlen Freibier von Hubertus stieg die Stimmung, sodass die Beachvolleyballer am Platz ihr bestes gaben. Kulinarisch wurden Spieler und Zuschauer bestens mit Beachtourburgern, Bratwürsteln, Käsekrainer und g’sunden Weckerl von der Jugend Tresdorf verköstigt.
Das Team „Tom und Harry“ (Harald Dworak & Thomas Morwitzer) konnte sich im kleinen Finale im Spiel um Platz drei gegen das Team „Busti Vamos“ (Peter Widhofner & Markus Schneider) durchsetzen. „Busti Vamos“ mussten sich somit mit dem vierten Platz zufrieden geben. Bei einbrechender Dunkelheit konnte sich das Team „Gummibären“ (Markus Zlabinger & Patrick Starke) gegen das Team „Die Mupets aus dem All“ (Daniel Preloznik & Niklas Fiebig) im großen Finale den ersten Platz des Herren Berwerbs in Tresdorf sichern.
Am Sonntag wurde der Mixedberwerb mit insgesamt 24 Teams veranstaltet. Das Wetter konnte sich ebenfalls sehen lassen. Bei Temperaturen um die 30 Grad wurde hart um die besten Platzierungen gekämpft. Die Bier-Happy Hours steigerte regelmäßig die Stimmung, welche im großen Finale ihren Höhepunkt erreichte, als „Victorious Secret“ (Nora Nissel & Michael Nissel) gegen „Volljollys“ (Kristian Koller & Isabella Frey) ihr besten gaben. Schließlich konnte das Team „Volljollys“ siegreich vom Platz ziehen und somit seinen Platz an der Spitze der Beachtour Mixed Wertung ausbauen. Den dritten Platz erkämpfte sich das Team „Turboschnecken“ (Petra Ernst & Johannes Tribellnig). Vierte wurde das Team „Imposand“ (Konrad Laaber & Beate Müllner).
Die nächste und letzte Möglichkeit heißbegehrte Tourpunkte zu sammeln und somit einen Platz im Finale in Spillern zu sichern ist am 17. (Damenbewerb) sowie 18. (Herrenbewerb) August in Ernstbrunn. Ebenfalls in Ernstbrunn, am Freitag, dem 16. August, findet die offzielle Party zur größten Beachvolleyball Hobbytour Österreich statt. Hier gibt es sogar die Möglichkeit mit dem Partyzug vom Wiener Franz Josefs Bahnhof anzureisen und auch wieder heimzufahren. Nähere Infomation zur Beachtour „The Party“ sowie Rangliste und Anmeldung findet ihr auf www.beachtour.at.

Autor:

Sandra Schütz aus Korneuburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.