02.10.2017, 08:09 Uhr

16 Stunden "Erste Hilfe"

Jugendbetreuer Holger Widmaier mit den Teilnehmern des kleinen aber dadurch sehr feinen Erste Hilfe-Kurses. (Foto: FF Korneuburg)

Sechs Teilnehmer nahmen am 16-stündigen Erste-Hilfe-Kurs der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Korneuburg teil.

STADT KORNEUBURG. "Einige Teilnehmer mussten krankheitsbedingt leider absagen", erklärt Jugendbetreuer Holger Widmaier die geringe Zahl an Kursteilnehmern. Doch der Kurs für den Feuerwehrnachwuchs war trotzdem ein voller Erfolg, denn der Lernerfolg war so extrem hoch und es konnte jede Menge Praxis eingebaut werden. Zudem freute sich Widmaier über ein richtiges "Klassentreffen", waren doch seine ehemaligen Schützlinge Harry Forstner, Christina Lendl, Conny Kittel, Lisa und Kevin Wöhrer mit dabei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.