19.05.2017, 15:43 Uhr

Aktiv mit Kindern in Stetteldorf

Herta Hummel mit Bürgermeister Josef Germ und Landtagsabgeordneten Hermann Haller. (Foto: privat)

Gemeinsam mit drei Mitstreitern organisiert Herta Hummel tolle Veranstaltungen für Kinder.

STETTELDORF AM WAGRAM. Ob Kindermaskenball, Osterrätselrallye, Ferienspiel oder Weihnachtskindergarten – der Stetteldorfer Verein "Aktiv mit Kindern" hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern abwechslungsreiche Freizeitgestaltung zu ermöglichen. "Kinder liegen mir einfach am Herzen, sie sind unsere Zukunft. Außerdem sollen sie auch Erlebnisse abseits von Computer und Co. sammeln", erzählt Herta Hummel. Gemeinsam mit Christa, Andrea und Harry Nelweck stellt sie über das Jahr verteilt lustige und spannende Aktivitäten auf die Beine.


Ehrenamt seit Jahren

Früher hat das Bildungs- und Heimatwerk (BHW) das Ferienspiel in Stetteldorf organisiert. "Ich bin damals mit meinen eigenen Kindern hingegangen. Als das BHW dann aufgehört hat, hab ich beschlossen, selbst ein Ferienspiel auf die Beine zu stellen. Und nach und nach sind die Veranstaltungen immer mehr geworden", erinnert sich Hummel.
Seit rund 20 Jahren ist die Inkersdorferin nun ehrenamtlich für die Kinder der Gemeinde Stetteldorf aktiv. Seit zwei Jahren gibt es nun auch den Verein "Aktiv mit Kindern".

Kinder im Mittelpunkt

Die Vier vom Verein sind auch privat eng befreundet. "Oft sitzen wir zusammen und überlegen uns Neues", erzählt Hummel. Wie viel Zeit sie dafür aufwendet, kann sie gar nicht beziffern. "Man darf das nicht unterschätzen, denn vor allem die Vorbereitungszeit für die Veranstaltungen ist enorm. Aber ich mache es einfach wahnsinnig gerne."
Alle Einnahmen, die bei den Events übrig bleiben, werden wiederum an Kinder weitergegeben. "Wir haben schon eine Sprossenwand für die Volksschule und einen Sprungkasten für den Kindergarten gespendet. Heuer wollen wir bei der Umgestaltung des Kindergarten-Gartens mithelfen."

Bald wieder Ferienzeit

Auch die nächsten Sommerferien stehen bald bevor und schon jetzt laufen die Vorbereitungen für das Ferienspiel auf Hochtouren. Neben Lesenacht und Ausflügen, soll es auch wieder den beliebten Ferienspieltag geben.
Mitte Juni steht das komplette Programm, das Info-Heft wird dann an alle Familien mit Kindern in der Gemeinde ausgeteilt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.