21.10.2016, 12:48 Uhr

Kabarettpreis geht in die nächste Runde

Gemeinderätin Gabriele Ernsthofer, Claudia Sadlo, Bejamin Turecek, Bernie Magenbauer, Richard Metfan, Vizebürgermeister Willibald Latzel und Gemeinderätin RenateKnorr. (Foto: Peter Pawlicki)

"Soch’n zum Loch’n" füllt die Palette in Bisamberg

BISAMBERG. Der Bisamberger Kabarettpreis – "Die goldene Palette" – geht in die zweite Vorrunde. Insgesamt gibt es vier Vorausscheidungen im Stammlokal, das "Best of" der Vorrundensieger findet dann im März 2017 beim Heurigen Langes statt. Der Gesamtsieger wird mit einem Soloauftritt im Sommer 2017 im Schlosspark gefeiert.
Am Mittwoch fand nun die erste Ausscheidung statt. Dabei mussten sich Richard Metfan, Claudia Sadlo und Benjamin Terecek dem Tausendsassa Bernie Magenbauer geschlagen geben. Immer hart an der Kippe zwischen tiefsinniger Prosa und absurdem Kauderwelsch, wanderte Magenbauer durch die wunderbare Welt der Skurrilität und Wortwitzkapriolen.

Die nächsten Vorrundentermine:

16. November 2016 (Palette)
14. Dezember 2016 (Palette)
11. Jänner 2017 (Palette)

Best of am 23. März 2017 (Heuriger Langes)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.