06.12.2017, 15:18 Uhr

Karaoke in der Musikschule

(Foto: privat)

Karaoke wurde zuerst in den frühen 1970er Jahren in Japan betrieben und fand seither weltweite Verbreitung.

STADT KORNEUBURG. Seit Mitte der 1990er Jahre ist das Interesse an Karaoke auch in den deutschsprachigen Ländern stetig gewachsen. Mittlerweile werden Karaoketitel auch im Internet zum Download angeboten.
Der unlängst stattgefundene Karaoke-Workshop in der Musikschule der Korneuburger Musikfreunde begeisterte unter anderem die Schülerinnen Charlotte Aigner, Carmina Handrich, Sarah Maierhofer, Victoria Zechner, Anna Schabl und Marie Reitbauer. Die Lehrer Maria Benischek und Erich Zinner hatten am großen Bildschirm den Text vorbereitet. Die Schüler bekamen Mikrophone, die Musik spielte los und dem begeisterten Singen waren keine Grenzen gesetzt!.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.