05.02.2018, 11:04 Uhr

Landtagssitz für Christian Gepp

Christian Gepp: Bürgermeister und bald auch Landtagsabgeordneter. (Foto: privat)

Der Korneuburger Bürgermeister ist Vorzugsstimmen-Spitzenreiter

BEZIRK / STADT KORNEUBURG. Er war der Wunsch-Nachfolger des bisherigen Landtagsabgeordneten Hermann Haller. Mit satten 5.076 Vorzugsstimmen führt Korneuburgs Bürgermeister Christian Gepp nicht nur klar im ganzen Bezirk, sondern hat sich somit auch einen Platz im NÖ Landtag gesichert.

NÖ Wahl 2018: Die Vorzugsstimmen der Spitzenkandidaten

In Sachen Vorzugsstimmen kann auch kein Kandidat einer anderen Bezirkspartei Gepp das Wasser reichen. Martin Peterl (SPÖ) konnte sich über 977 Vorzugsstimmen freuen, für Robert Koppensteiner (FPÖ) gab es 482, 237 stimmten für die GRÜNE-Spitzenkandidatin Alexandra Adler, für Elmar Pittracher (NEOS) sprachen sich 191 Wähler aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.