06.10.2014, 07:42 Uhr

Starke Leistung der Korneuburger Mountainbiker

Anton Widhalm, Daniel Churfürst, Nina Krones, Max Anzböck, Fiona Klien und Trainer Stefan Klien. (Foto: privat)
Traumhafte Rennstrecke, herrliches Wetter, atemberaubendes Panorama und tolle Stimmung – die Reise nach Kürnberg am 28. September 2014 hat sich für die 10 jungen Mountainbiker auf jeden Fall gelohnt.
Die Cross Country Strecke rund um die Elisabethwarte mit den vielen Wurzelpassagen und Steilkurven im Wald sowie den kräfteraubenden Anstiegen und Wiesenabschnitte haben die Nachwuchsbiker begeistert. Viel Geschick und Ausdauer war auf diesem Rundkurs gefragt.
Fiona Klien (U13w) und Nina Krones (U17w) freuten sich über ihren Sieg. Die beiden Mädels konnten ihre Rennen mit viel Vorsprung siegessicher ins Ziel bringen. Spannend war es in der U11m. Florian Klien und Anton Buschek kämpften am Schluss um ihre Platzierungen. Anton Buschek fuhr schlussendlich als Sechster durchs Ziel. Mit nur einer Sekunde Rückstand erreichte Florian Klien Platz 7. Zehnter wurde Lenny Buchhalt. Daniel Churfürst gab in der U13m fest Gas und erreichte nach einem starken Rennen Rang 5. Paul Buschek fuhr ein paar Sekunden später als Sechster über die Ziellinie. Der jüngste Fahrer, Max Anzböck, erreichte in der U9 den 7. Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.