24.05.2016, 12:01 Uhr

Stockerau und die Sonnenkraft

Die drei Bestplatzierten des Sonnen-Wissens-Quiz mit ihren Lehrkräften und dem Chef des Hauses Quasnitschka.

Schüler aus Hausleiten zum Tag der Sonne bei Quasnitschka zu Gast

STOCKERAU / HAUSLEITEN. Drei Lehrkräfte begleiteten 48 Schülerinnen und Schüler der Neuen Mittelschule Hausleiten zu der Firma Quasnitschka in Stockerau. Grund des Ausfluges war der "Tag der Sonne". Geschäftsführer Klaus Kuchler nimmt sich an diesem Tag alle Zeit, um Jugendlichen, in diesem Fall den Schülern der NMS Hausleiten, die Kraft und Zuverlässigkeit der Sonnenenergie nahe zu bringen.
Unter dem Motto "Holz die Sonne ins Haus" konzentrieren und offerieren die 35 Betriebsangehörigen ihr hohes Fachwissen aber nicht nur in Sachen Sonnenkraft. Alle denkbaren und vor allem energieeffizienten Technologien rund um Heizung, Sanitär, Lüftung, Klima, Elektrotechnik, Solaranlagen, Wärmepumpen, Schwimmbäder und Energieplanung haben für das Team, egal ob in den Büros oder bei den Kunden vor Ort, höchste Priorität. "Energie- und damit Geld sparen kann man gar nicht bald genug bewusst machen", meint Quasnitschka Geschäftsführer Kuchler. "Und das hohe Interesse und die Begeisterung der Schüler Jahr für Jahr, belohnt und bestätigt unser Engagement in jeder Beziehung und lässt uns optimis-tisch in die energietechnische Zukunft blicken."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.