Lichtenau: Schlussveranstaltung im Museum „Der Bauer als Selbstversorger“ am 29. Oktober

Die Herstellung von Holzschuhen wird bei der diesjährigen Schlussveranstaltung im Museum "Der Bauer als Selbstversorger" in Lichtenau gezeigt. Foto: Viktoria Grötzl.
2Bilder
  • Die Herstellung von Holzschuhen wird bei der diesjährigen Schlussveranstaltung im Museum "Der Bauer als Selbstversorger" in Lichtenau gezeigt. Foto: Viktoria Grötzl.
  • hochgeladen von Richard Rauscher
Wann: 29.10.2017 14:00:00 bis 29.10.2017, 17:00:00 Wo: Museum Lichtenau, Lichtenau 82, 3522 Lichtenau in Waldviertel auf Karte anzeigen

Am Sonntag, 29. Oktober endet die diesjährige Saison im Lichtenauer Museum „Der Bauer als Selbstversorger“. Zu diesem Termin gibt es von 14 bis 17 Uhr die Schlussveranstaltung.
Als Highlight wird dabei das „Holzschuhmachen“ gezeigt, so wie es vor Jahrzehnten in unseren Bauernhöfen üblich war.

Zum letzten Mal kann man auch die Sonderausstellung „Vom Kienspan zur LED-Lampe“ besichtigen. Das Museumstüberl hat zur genannten Zeit ebenfalls geöffnet.

Eintritt bei der Schlussveranstaltung: Freie Spende.
Der Museumsverein freut sich auf zahlreichen Besuch.

Bei Anmeldung von Gruppen wird auch im Winter 2017/18 durch das Museum geführt (Tel. 02718/6451). Die Saison 2018 startet wieder Anfang April.

Die Herstellung von Holzschuhen wird bei der diesjährigen Schlussveranstaltung im Museum "Der Bauer als Selbstversorger" in Lichtenau gezeigt. Foto: Viktoria Grötzl.
Das Museum in Lichtenau lädt ein zur Schlussveranstaltung am 29. Oktober. Foto: Viktoria Grötzl.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen