22.05.2017, 11:38 Uhr

2 große Veranstaltungen an einem Wochenende

(Foto: Gerald Schimak)
2 große Veranstaltungen an einem Wochenende


Gleich bei 2 großen Veranstaltungen an einen Wochenende waren die Kremser Boulespieler gefordert.

Am Samstag wurde im Wiener Donaupark die 1. Bundesliga der laufenden Saison ausgetragen.
Nachdem sich das Team PVN 6 ( Sven Thill, Isabella Schimak und Christopher Salzmann) bereits in den Vorrunden keine Niederlage einstecken mussten , gaben sie auch in der Finalrunden kein Spiel verloren und sicherten sich gegen das Team von PPW den Sieg.

Am Sonntag wurden dann im Wiener Augarten die Vorrunden für den Cup der Clubs ausgetragen. Bei jeder Begegnung sind 6 Tét a Tét ( 1 : 1 ) 3 Doublette ( 2 : 2 ) und 2 Triplette ( 3 : 3 ) zu spielen .
Auch hier konnten sich die Spieler des PVN mit Christopher Salzmann gegen die Teams von PPW in der 1. Runde und Haslach in der 2. Runde durchsetzen.

Somit heiße die Finalrunde im Herbst PVN gegen WT.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.