30.11.2016, 11:22 Uhr

Hundesportverein Wachau: Erfolgreiche Saison neigt sich dem Ende zu

KREMS. Eine erfolgreiche Hundesportsaison für den Hundesportverein Wachau neigt sich dem Ende zu. Den Abschluss bildete vergangenes Wochenende wie immer die Herbstprüfung- und das Vereinsturnier.

Alle Prüflinge, von Begleithunde 1 bis zu den höchsten Sparten haben positiv abgeschlossen und das mit ausgezeichneten Bewertungen. Uwe Deutsch und Marion Moser, Leistungsrichter der ÖHU, lobten die Arbeit des Vereins, der HundeführerInnen und des Trainerteams.
Mit 85 Starts im eigenen Verein ist der HSV Wachau der größte Hundesportverein der ÖHU in Österreich und hat neue Vereinsmeister 2016 in folgenden Sparten: Schutz 1/ Sandra Zeitelhofer und Amy, Spezialfährte 2/ Kathy Grundhammer und Gracie, höchste Fährte/Karin Pösch und Franky, Agility/Erna Lutz und Rocky.

Es gibt keinen Winterschlaf beim HSV Wachau, Welpenkurs und Wintertraining werden für interessierte HundebesitzerInnen angeboten. Nähere Informationen unter www.hsvwachau.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.