01.02.2018, 11:24 Uhr

Lesung, Ausstellung, Gesang und Kulinarik: Sparkasse Langenlois präsentierte junge Talente

"Da - das bist Du!" - Kunstbetrachtung am Saal der Sparkasse Langenlois.

Fünf junge Künstlerinnen sowie ein junger Winzer und Heurigenwirt präsentierten am 31. Januar 2018 Proben ihres Könnens in der Sparkasse Langenlois.



LANGENLOIS (mk) In seiner Begrüßung unterstrich Sparkassendirektor Martin Müllauer, dass die Sparkasse Langenlois sich der Kulturförderung in der Region verpflichtet fühle, und deshalb auch Veranstaltungen wie „jung.kreativ.talentiert“ durchführe: „Wir fördern junge Talente!“ Darüber hinaus unterstütze man natürlich auch etablierte Künstlerinnen und Künstler sowie Kunstprojekte. Als Gäste konnte Müllauer Kulturstadträtin Brigitte Reiter und Stadtrat Stefan Nastl als Vertreter der Stadtgemeinde begrüßen, Robert Stadler von Kultur-Langenlois sowie Inge Pröglhöf-Klein von der Stadtbücherei als Mitveranstalterin.

Während der Veranstaltung las die Langenloiser Jungautorin Verena Schiegl ein spannendes Kapitel aus ihrem Fantasy-Roman „Der Wolf mit den eisblauen Augen“ vor, der bereits im Handel erhältlich ist. Die Langenloiser Studentinnen Jasmin Naber und Iris Zögl präsentierten ihre Gemälde und Zeichnungen. Julia Hadrbolec und Katja Lehner setzten mit ihren Gesangseinlagen eindrucksvolle musikalische Akzente im vollen Veranstaltungssaal der Sparkasse. Sparkassendirektor Johann Auer unterstrich zum Ende der Veranstaltung noch einmal die Wichtigkeit der Talentförderung und stellte dann einen weiteren Protagonisten des Abends vor: Peter Luf vom Reither Heurigen „Peter und der Wolf“, der – ebenfalls jung, kreativ und talentiert – den Gästen kulinarische Genüsse und feine Weine kredenzte.

Die Bilder von Jasmin Naber und Iris Zögl sind im gesamten Februar während der Banköffnungszeiten in der Sparkasse Langenlois zu besichtigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.