19.01.2018, 15:49 Uhr

Tanzcorso am Wiener Eislaufverein

Der beliebte Kreiswalzer auf der Eisfläche.

Echte Wiener Eislauftradition ließ der Verein Rundtanzen am Eis wieder aufleben - historische Kostümierung inklusive.

LANDSTRASSE. In Kostümen der Jahrhundertwende zeigten die Mitglieder des Vereins „Eistanz-Wien“, was die Faszination des sogenannten Rundtanzes ausmacht.

Schon vor über 100 Jahren trafen sich die Liebhaber des Eistanzes zum Stelldichein am, im Volksmund kurz als WEV (von Wiener Eislaufverein) bezeichneten Eislaufplatz am Wiener Heumarkt. Im Mittelpunkt standen Damen und Herren in geschichtsträchtigen Gewändern, welche im Paar- und Formationstanz so manches Herz höher schlagen ließen.

Alles Walzer, auch am Eis

Walzerklänge, Schneefall, die anmutigen Bewegungen der Akteure, abendliche Winterstimmung garantiert, bei diesem außergewöhnlichen Spektakel. Mehr Informationen zum Eislaufverein gibt es hier.
1
1
1
1
2
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.