18.01.2018, 16:54 Uhr

Neue Straßenbeleuchtung auf der Schüttelstraße

18.01.2018 hier hängt schon die neue Wiener Standardleuchte

Heute wurde auch in der Schüttelstraße mit der Montage der neuen Wiener Standardleuchten begonnen.

Noch sieht man die alten Seilhängeleuchten neben der neuen LED Straßenbeleuchtung hängen.

Die Leuchte strahlt nur auf die Straße und nicht in den Himmel.

Das seitliche Streulicht ist minimal, deshalb leuchtet sie kaum in die Wohnungen der Anrainer.

Der direkte Blick in die Leuchte blendet allerdings und sollte unterbleiben.

Die Abteilung WIEN LEUCHTET (MA 33) kommentiert das so auf ihrer Homepage (Auszug):

"Von 2017 bis 2020 werden alle alten Seilhängeleuchten gegen effiziente LED-Leuchten getauscht. Der Tausch spart Geld und schont die Umwelt. Negative gesundheitliche Auswirkungen sind nicht zu befürchten."

"Moderne LED-Leuchten verbrauchen zwischen 60 und 80 Prozent weniger Energie als alte Modelle."

"LED-Straßenleuchten stören den Tag-Nacht-Rhythmus des Menschen nicht und sind gesundheitlich unbedenklich. LED-Leuchten verringern die Lichtverschmutzung. Insekten werden weniger stark angezogen."

Weitere Infos:

Tausch der Straßenbeleuchtung

https://www.wien.gv.at/verkehr/strassen/einrichtungen/beleuchtung/led-tausch/index.html 

Neue Wiener LED-Leuchten sind nicht unumstritten

https://www.meinbezirk.at/land-wien/lokales/neue-wiener-led-leuchten-sind-nicht-unumstritten-d2254713.html 

Wien bekommt neue Leuchten

https://diepresse.com/home/panorama/wien/5287854/Strassenbeleuchtung_Wien-bekommt-neue-Leuchten 

„Blendend“: Kritik an LED-Straßenbeleuchtung

http://wien.orf.at/news/stories/2790961/ 
2
2
2
1
2
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.