Unfall
Rettung in Not

Glück im Unglück. Die Erstversorgung des leichtverletzten Fahrers war gesichert.
7Bilder
  • Glück im Unglück. Die Erstversorgung des leichtverletzten Fahrers war gesichert.
  • Foto: Berger
  • hochgeladen von Ernst Georg Berger

Am frühen Vormittag ereignete sich bei der Breitenfurter Straße ein Unfall der eher ungewöhnlichen Art.

LIESING. Der Pfingstmontag zählt in Wien in verkehrstechnischer Hinsicht eigentlich eher zu den ruhigen Tagen. Die Wiener genießen den Feiertag lieber auswärts oder sind bei Temperaturen um die 30 Grad in den Bädern. Kaum Autos sind auf den Straßen unterwegs. Aber es braucht ja auch nur zwei davon für einen Unfall.

Gegen 10 Uhr vormittags kam es bei der Breitenfurter Straße zu einer Begegung der ungewollten Art auf der Breitenfurter Straße zwischen einem PKW und einem Rettungsfahrzeug. Glücklicherweise ging der Crash relativ glimpflich aus. Neben dem unvermeidlichen Sachschaden wurde laut Auskunft der anwesenden Polizei eine Person nur leicht verletzt. Glück im Unglück: Die Erstversorgung des Unfallopfers war dank des Unfallgegners an Ort und Stelle gesichert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen