09.08.2016, 15:11 Uhr

Wissen Sie, woher die Perfektastraße ihren Namen hat?

Gummi- und Plastikwerk 'Perfekta'. Außenansicht, Winterbild.
Plastikwerk Perfekta

Die heutige Perfektastraße hat ihren ursprünglichen Namen vom Plastikwerk Perfekta. Das Unternehmen produzierte über viele Jahrzehnte verschiedenste Gummiwaren und Stoffe in der heutigen Perfektastraße und war somit Arbeitsplatz vieler Liesingerinnen und Liesinger! Unter anderem wurden im Werk auch Gummischuhsohlen für Aeterna im benachbarten Atzgersdorf produziert. Zum Patent angemeldet war vor allem der Schaftstiefel, dessen Sohle und Oberteil aus einem einheitlichen Stück von vulkanisiertem Gummi bestand.

1961 wurde die Perfekta-Gummiwaren-Fabrik, mehrheitlich von Semperit übernommen und das Werk in der Perfektastraße aufgelassen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentareausblenden
178.575
Alois Fischer aus Liesing | 10.08.2016 | 09:09   Melden
611
Silvia Forstner aus Liesing | 10.08.2016 | 11:07   Melden
178.575
Alois Fischer aus Liesing | 10.08.2016 | 16:18   Melden
27.698
Renate Blatterer aus Favoriten | 11.08.2016 | 15:19   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.