Ein "Gegenschuss" im Traisner Volksheim

Voller Körpereinsatz auf der Bühne.
3Bilder
  • Voller Körpereinsatz auf der Bühne.
  • Foto: H. Edelmaier
  • hochgeladen von Markus Gretzl

TRAISEN. „Gegenschuss“ war der Titel des überaus gelungenem Soloprogramms von Angelika Niedetzky im Volksheim Traisen. Es wurde mit Witz, Pointen und scharfer Zunge scharf geschossen. Die Lachmuskeln von Gemeinderätin Monika Feichtinger, Bürgermeister Herbert Thumpser und den vielen Gästen wurden dadurch zu Schwerstarbeit gezwungen. Zum Abschluss gratulierte Organisatorin und Kulturreferentin Heidemarie Edelmaier die Kabarettistin zum Geburtstag und das Publikum überraschte die Künstlerin mit einem Geburtstagsständchen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen