26.05.2017, 11:05 Uhr

Rohrbachs Jungsanitäter sind die besten des Landes

Die jungen Rohrbacher zeigten ihr Können und standen zu recht am Siegertreppchen. (Foto: J. Deimbacher)
ROHRBACH. Mehr als 200 Kinder und Jugendliche aus ganz Niederösterreich und eine Gastgruppe aus Tschechien zeigten am Samstag beim großen Erste-Hilfe-Bewerb in Ernstbrunn ihr Können. Da staunte so mancher Erwachsener, wie schnell und kompetent die jungen Helfer aktiv werden. Am Abend wurden dann die Siegergruppen vor den Vorhang geholt: In der Kategorie Silber/Bronze standen die Rotkreuz Rohrlis aus Rohrbach am Siegertreppchen.
Die Rohrbacher Rotkreuz Rohrlis holten gemeinsam mit der Jugendgruppe aus Kaumberg den niederösterreichischen Landesmeistertitel und bestätigten mit diesem großartigen Erfolg eindrucksvoll den konsequenten und nachhaltigen Weg jahrelanger Jugendarbeit. Die Hainfelder Jugendgruppe komplettierte den ereignisreichen Tag durch das Erreichen des bronzenen Leistungsabzeichens.

Auch bei den Jüngsten brillierten 2 Rohrbacher Helfi-Gruppen, welche sich damit für die Teilnahme bei den nächstjährigen Erste-Hilfe-Bewerben qualifizierten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.