01.04.2017, 13:38 Uhr

Kaumberg: Flotte erste Gemeinderatssitzung

Kaumbergs neuer Bürgermeister Michael Wurmetzberger absolvierte die erste GR-Sitzung in 38 Minuten. (Foto: Wurmetzberger)
KAUMBERG. Die erste Sitzung des frisch gebackenen Kaumberger Bürgermeisters Michael Wurmetzberger verlief ohne Turbolenzen. In 38 Minuten wurden alle Punkte einstimmig beschlossen. Die Eckpunkte des Rechnungsabschlusses wurde dem Gemeinderat erläutert und danach einstimmig beschlossen. Stolz zeigte sich der Bürgermeister jedoch darüber, dass der Schuldenstand in den letzten 10 Jahren von 3,6 Mio auf 1,8, Mio halbiert werden konnte „und dies, obwohl große Projekte wie der Bau des Musikheims und die Erweiterung der Wasserversorgung realisiert werden konnten“ betont Wurmetzberger.
Weitere Punkte der Gemeinderatssitzung waren der Verkauf von 2 Baugründen in der Alpenlandsiedlung und die Vereinheitlichung des Verfahrens bei der Aufnahme von Gemeindebediensteten, der dem Gemeindevorstand zur weiteren Bearbeitung übermittelt wurde.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.