14.11.2016, 17:47 Uhr

Ansfelden: Das Stadtviertel der Begegnung entsteht

365 Wohnungen im neuen Stadtteil: Die komplette Fertigstellung des Haidparks – gemeinsames Projekt von vier Wohnungsgenossenschaften – ist im Sommer 2021 vorgesehen. (Foto: Architekturbüro Lassy)

Zwischen Stadt und Natur errichten vier Wohnungsgenossenschaften in Ansfelden 365 Wohnungen.

ANSFELDEN (red). Der Haidpark – 21 mehrgeschoßige Baukörper auf 50.000 Quadratmetern – wurde zu gleichen Teilen auf die vier Projektpartner (OÖ Wohnbau, Neue Heimat, WAG und Lebensräume) aufgeteilt: vier gleich große Wohnviertel mit je 90 Wohnungen.

Wohnbau der Zukunft
Zentral gelegen – auf der einen Seite ein paar Hundert Meter von den großen Einkaufszentren Ansfeldens und dem Stadtzentrum entfernt – auf der anderen Seite mit dem Wasserwald und den Traunauen ein Naherholungsgebiet vor der Tür. Darüber hinaus ist ein Kindergarten im neuen Stadtviertel vorgesehen. „Ich freue mich sehr, dass wir nun mit dem „Haidpark“ begonnen haben. Es handelt sich um das größte Wohnbauprojekt in Ansfelden. Dabei entsteht ein neuer Stadtteil mit schönen und modernen Wohnanlagen. Ich wünsche eine gute und unfallfreie Bauzeit und freue mich schon sehr, wenn wir die ersten Wohnungen übergeben können“, sagt Ansfeldens Bürgermeister Manfred Baumberger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.