Union Ansfelden lud zur gschnasigen Hot-Sports-Night 2018

83Bilder

ANSFELDEN (cs). Die Sportfamilie der Union Ansfelden zeigt nicht nur am Sportplatz auf. Davon konnte man sich am Samstag, 10. Februar, bei der Hot-Sports-Night überzeugen.

Mit der Coverband FLASH wurden die Sohlen zum glühen gebracht: Für die richtige Abkühlung konnte man einen „Boxenstopp“ in den verschiedenen Themenbar einlegen: Sekt, Cocktail und Apres Ski.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen