Nach Unfall in Kematen
Alkolenker krachte gegen Baum und flüchtete zu Fuß

Die Polizei konnte den Flüchtigen an seiner Wohnadresse aufspüren.
  • Die Polizei konnte den Flüchtigen an seiner Wohnadresse aufspüren.
  • Foto: Fotokerschi.at/Kerschbaummayr
  • hochgeladen von Christian Diabl

Ein alkoholisierter Lenker krachte gegen einen Baum und flüchtete anschließend zu Fuß vom Unfallort.

KEMATEN. Zu einem Unfall mit einem Alkolenker kam es am 19. September gegen 2 Uhr im Gemeindegebiet von Kematen an der Krems. Ein 37-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land fuhr mit einem Firmenfahrzeug auf der Schachener Straße aus Richtung Allhaming kommend Richtung Schachen. Kurz vor der Kreuzung mit der Kroisbachstraße kam er auf einer Geraden aus unbekannter Ursache links von der Fahrbahn ab und krachte frontal gegen einen Baum.

Mann flüchtete vom Unfallort

Der Mann konnte sich selbst aus dem Wagen befreien und flüchtete zu Fuß Richtung Schachen. Die Polizisten fanden lediglich das beschädigte Fahrzeug vor. Außerdem entdeckten sie Kontoauszüge lautend auf den Mann und Blutspuren auf der Mittelkonsole und am Armaturenbrett. Bei einer Nachschau an seiner Wohnadresse trafen sie auf den 37-Jährigen, der offensichtliche Verletzungen im Gesicht und mehrere Blutspuren an Kleidung und Händen aufwies.

Positiver Alkotest

Er verweigerte jedoch jegliche ärztliche Behandlung. Der Alkotest verlief positiv mit 2,4 Promille. Er wird angezeigt.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen