ANSFELDEN: Bub unter Garagentor eingeklemmt

Der verletzte Bub wurde ins Krankenhaus geflogen.
  • Der verletzte Bub wurde ins Krankenhaus geflogen.
  • hochgeladen von Oliver Wurz

ANSFELDEN (red). Ein sechsjähriger Bub und sein fünfjähriger Bruder aus Haid spielten am 11. April gegen 18:16 Uhr in der Einfahrt des Einfamilienhauses ihrer Eltern. Die Eltern befanden sich einige Meter entfernt und arbeiteten im Garten. Während des Spielens betätigte einer der beiden offensichtlich den Garagentortaster, wodurch sich dieses schloss. Der fünfJährige wurde unter dem Garagentor eingeklemmt. Die Eltern wurden sofort auf die schreienden Kinder aufmerksam und konnten den Buben selbständig unter dem Tor hervorziehen. Dieser wurde vom NEF und dem RK erstversorgt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber "Christophorus 10" in das Krankenhaus verbracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen