Brennende Gasflasche am Trauner Weihnachtsmarkt

TRAUN (red). Was war passiert? Bei einer Propangasflasche ist das Ventil in Brand geraten.

Geistengegenwärtigen haben die Verantworllichen die Flasche sofort aus der Punschhütte ins Freie gebracht und das Feuer mit mehreren Feuerlöschern abgelöscht. „Für uns gab's außer einer Nachkontrolle mittels Wärmebildkamera glücklicherweise nichts zu tun. Ein Lob an die Beteiligten für die richtige und rasche Reaktion“, betont Oskar Reitberger, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Traun.

Weitere Informationen zur Freiwilligen Feuerwehr Traun gibt es hier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen