Die Sportförderung: doppelter Mehrwert

Klaus Niedermair, Redakteur der BezirksRundschau Linz-Land.
  • Klaus Niedermair, Redakteur der BezirksRundschau Linz-Land.
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

Zu diesen Topathleten zählen auch junge Sporttalente aus dem Bezirk Linz-Land wie der Kirchberg-Theninger Michael Hayböck oder die aus St. Marien stammende Luise Elmer im Fechtsport. Die Leistungen im Spitzen- und Breitensport sollen mit der „Sportstrategie Oberösterreich 2025“ nachhaltig gestärkt werden. Mit der Jahrzehnte diskutierten und nun endlich beschlossenen täglichen Sport- und Bewegungseinheit wird ab dem Schuljahr 2017/2018 eine Maßnahme der Sportstrategie endlich Realität. Ausreichend Bewegung ist für die gesunde Entwicklung und den Lernerfolg enorm wichtig. Darüber hinaus kommt das Gesundheitsbewusstsein der heranwachsenden Generation der gesamten Gesellschaft langfristig zugute.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen