Farbenfroh und Ladylike

Georg Peller, Optiker in St.Martin/Traun
22Bilder
  • Georg Peller, Optiker in St.Martin/Traun
  • Foto: Roswitha Scheuchl
  • hochgeladen von Roswitha Scheuchl

ST.MARTIN/TRAUN (ros). Es wird bunt. Wer gerne mit neuesten Couleurs experimentiert, kann sich einem wahren Farbrausch hingeben. Die Sonnenbrillentrends 2014 zeigen eine Vielfalt an Farbvariationen. Die Formen bleiben groß, Retro ist auch heuer wieder angesagt, allerdings jung und frech interpretiert. Modebegeisterte Trendsetter greifen zum «Cat Eye», den Schmetterlingsbrillen aus den 50er Jahren. Naturmaterialien wie Holz oder Horn auf der Nase zu tragen ist auch nicht verkehrt. Ganz weit vorn liegen Sonnenbrillen mit verspiegelten Gläsern. Auffällig sind viele große und übergroße Pilotenbrillen. "Tropfenförmige Gläser in interessanten Farbverläufen sind ein Klassiker und immer im Trend", weiß Georg Peller, Optiker in St. Martin/Traun. Farben für Frauen sind in diesem Frühjahr Rot, Blau, Weiß und Naturtöne. Männer können mit Schwarz, Grau und dem Camouflage-Look nichts falsch machen. Ein unbedingtes Muss für jeden: "Neben dem optimalen UV-Schutz sollten polarisierte Sonnengläser die erste Wahl im Straßenverkehr, sowie im Sport- und Freizeitbereich sein", sagt Brillenexperte Georg Peller.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen