Optiker

Beiträge zum Thema Optiker

Anzeige
Ray Ban Sonnenbrillen sind zeitlose Klassiker – die Alschinger-Filiale in Gänserndorf bietet ein großes Sortiment an.
Aktion 4

Schlicht war gestern! Dieser Sommer wird bunt
Gewinne eine Ray Ban Sonnenbrille von Alschinger in Gänserndorf

GÄNSERNDORF. Alschinger United Optics verbindet perfekte Qualität eines Optikers mit den Vorteilen einer Kette. Als Teil von UNITED OPTICS, dem größten Fachoptikernetzwerk in Österreich, kann man beste Qualität zu interessanten Preisen anbieten. Und das rund um das Jahr. Im Sortiment gibt es topmodische Brillen, Kontaktlinsen, Sonnenbrillen und Hörgeräte. Als Spezialist für Augen bietet Alschinger auch einen kostenlosen Sehtest an. Ohne lange Wartezeiten können Ihr Sehvermögen mit modernen...

  • Gänserndorf
  • Marina Kraft
Um Wartezeiten oder Gedränge beim Optiker zu vermeiden, empfiehlt es sich einen Termin zu vereinbaren.

Augen im Winter schützen

Die oberösterreichischen Augenoptiker erklären, wie man die Augenspeziell im Winter vor UV-Einstrahlung und Austrocknung schützen kann. Die Optiker sind auch im Lockdown für ihre Kunden da. OÖ. Liegt Schnee, muss ein UV-Filter her.  Eine Neuschneedecke reflektiert circa 80 Prozent der Sonnenstrahlen und somit auch der UV- Strahlen. Je höher man sich oben am Berg befindet, desto gefährlicher wird das. Die UV-Belastung steigt um zehn Prozent je 1.000 Höhenmeter. „Das ist für die Augen nicht nur...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Christof Trummer führt nun "Optik Trummer", sein Vater Werner wird ihn weiterhin tatkräftig unterstützen.

Optik Trummer
Die Tradition geht weiter

Christof Trummer übernimmt nun Optik Trummer und führt den Familienbetrieb weiter. VOITSBERG. 1955 eröffnete Rudolf Trummer "Optik Trummer" in Voitsberg und legte den Grundstein für das Unternehmen. 1986 übernahm Werner Trummer das Geschäft und führte es jahrelang und mit großem Erfolg weiter. Er war es auch, der den Standort in Köflach aufbaute.  2021 nun die nächste Übergabe: Sein Sohn, Christof Trummer, freut sich, den Betrieb weiterzuführen. "Aber mein Vater wird uns trotzdem noch...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Die Informationen am Mahnmal sind jetzt besser ersichtlich

Präsenter und mit guter Lesbarkeit
Mahnmal wurde optisch verbessert

BADEN. Vermehrte Anregungen aus der Bevölkerung, wonach die Info-Stele zum Mahnmal am Josefsplatz besser wahrnehm- und lesbar gemacht werden sollte, wurden aufgenommen und – bedingt durch Lieferschwierigkeiten durch die Corona-Pandemie – nun mit etwas Verzögerung umgesetzt. Gestaltet wurde die nun eher bodennah konzipierte Stele von Mag. Peter Kozek. Bürgermeister Stefan Szirucsek und Vizebürgermeisterin Helga Krismer: „Der Stadt Baden ist es ein Anliegen, dazu beizutragen, dass wir ,niemals...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Anzeige
Komplettumbau: Im Jahr 2016 entschied sich Beate Halmdienst dazu dem Fachhandel für Optik, Uhren und Schmuck einen komplett neuen Look zu verpassen. Der Aufwand hat sich gelohnt.
4

Optik-, Uhren und Schmuckfachgeschäft
Beate Popp hat den Durchblick

Die Familie Popp hat sich in den letzten 40 Jahren in Mürzzuschlag einen guten Namen gemacht. Erwin Popp übernahm 1980 das alteingesessene Optik-, Uhren- und Schmuckfachgeschäft, das Jahrzehnte von der Familie Skriwan geführt wurde. 2016 traf Beate Halmdienst (Popp) die Entscheidung, den Familienbetrieb weiterzuführen. Nach erfolgreichem Komplettumbau, konnte das Geschäft im Oktober 2016 neu eröffnet werden. Mit sehr viel Liebe zum Detail und ganz viel Herzblut wurde darauf geachtet, ein...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
Anzeige
Optikermeister Clemens Weinseisen vermisst ihre Augen mit dem DNEye Scanner.
8

LG Landeck-Zams
"Einzigartig sehen" mit Weinseisen Optik

LANDECK (tth). Unsere Augen bewegen sich ständig – bis zu 250.000 Mal am Tag. Das bedeutet, dass unser visuelles System permanent arbeitet. Wir fokussieren nahe, mittlere und weite Entfernungen und nutzen gleichzeitig peripheres Sehen, um uns zu orientieren, während das Auge sich längst wieder woanders hinbewegt. Darum müssen Gleitsichtgläser das Sehen für jeden möglichen Winkel unterstützen, nicht nur für mittig gelegene Blickrichtungen. Jedes Auge ist einzigartig Ein momentanes Problem in der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Tanja Thurner
Sieg für Niederösterreich: Landesinnungsmeister Markus Gschweidl (li.) und Lehrling Karl Fruth.

Nachwuchsoptiker mit dem besten Durchblick gewinnt Bundeslehrlingswettbewerb

Der beste Augenoptikerlehrling Österreichs, Karl Fruth, hat seine Ausbildung bei Fielmann in Wiener Neustadt absolviert. Er holte sich heuer den ersten Platz im Bundeslehrlingswettbewerb der Augenoptiker ex aequo mit dem Steirer Marc Höfler. WIENER NEUSTADT. Der Bundeslehrlingswettbewerb wird jährlich von der Berufsschule Hall in Tirol durchgeführt. 80 Lehrlinge nahmen heuer daran teil. Neben einem theoretischen Teil, in dem der Stoff der ersten zwei Jahre abgefragt wurde, mussten die Lehrlinge...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Übergabe der Brillen an Pfarrer Emeka durch das Augenoptik Suppan Team.
2

Soziales Engagement
Perger Optiker spendet Brillen für Afrika

Humanitäre Hilfe: Optik Suppan unterstützt das Engagement von Pfarrer Emeka Emeakaroha PERG. Es braucht manchmal nur etwas Engagement, um Menschen eine bessere Lebensqualität zu ermöglichen. Unter diesem Motto spendete Augenoptik Suppan mehr als 200 Brillen an hilfsbedürftige Menschen in Nigeria. Wieder selbstbestimmt leben In vielen afrikanischen Ländern ist die Versorgung mit den richtigen Sehhilfen noch sehr mangelhaft. Durch das Engagement von Pfarrer Emeka Emeakaroha und seinem Team wurden...

  • Perg
  • Ulrike Plank
"Das Meisterstück": Handverlesene Brillenfassungen der angesagten Designer und Brillenmanufakturen sind gesiedelt.

Neuer Shop
"Meisterstücke" sind gesiedelt

Nach 13 Jahren war es Zeit für einen neuen Standort. "Das Meisterstück" in Klagenfurt ist nun ein Stück weiter zu finden.  KLAGENFURT. Der Kärntner Optiker "Das Meisterstück" setzt auf Individualität und neue Maßstäbe. 2004 hat alles klein begonnen, in der Burggasse, 2007 ist "Das Meisterstück" auf den Alten Platz übersiedelt. Mit 29 Jahren hat Geschäftsführer Dirk Roissl den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Der Erfolg gibt ihm Recht. Seine Frau Petra Roissl ist seit 2007 offiziell auch...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Alfred mit René Plessin (von links) vor den Ausstellungsstücken in Wolfsberg
4

Optik Plessin
Mobile Ausstellung von Brillen im Wandel der Zeit

Seit Dienstag gibt es im Tenorio in Wolfsberg um die 50 Brillen zu bestaunen, die bis zu 270 Jahre alt sind.  WOLFSBERG. Von 27. Oktober bis 21. November 2020 stellt Optikermeister Alfred Plessin, der seit rund 50 Jahren auch leidenschaftlich Brillen sammelt, einige Unikate in Wolfsberg aus. Vor der Filiale im Tenorio befinden sich ingesamt acht Ständer, wo die Entstehungsgeschichte der Brillen widergespiegelt wird und eine holländische Sammlung rund um dieses Thema interessante Eindrücke...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Die Bürgermeisterin inspiziert die Kamine bei "Öfen Reiter".
15

Mein Gföhl
Die Eröffnung der Gföhler Shopping Days!

GFÖHL. Am vergangenen Wochenende fand in der Stadtgemeinde Gföhl die Eröffnung der "Shopping Days" statt. Zu diesem Anlass haben die heimischen Unternehmer und Unternehmerinnen in ihre Geschäfte eingeladen und haben allen Interessierten ihre besten Stücke gezeigt.  Klick dich durch die Bildergalerie und entdecke, was Gföhl's Geschäfte zu bieten haben! 

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
6

Sie hat mein Vertrauen durch ihr Know-How, Genauigkeit und ihre Hilfsbereitschaft bei der Beratung und Sehstärkemessung sowie der Entscheidung gewonnen.
Wenn Sie einen erstklassigen Optiker suchen, ist Jana die Richtige

Text und Fotos von Yu Hui Dieser Artikel ist ein Dankeschön an Jana, die mir neue Gläser zu meinem alten Brillengestell angemessen und montiert hat. Seit langem wollte ich mir eine neue Brille kaufen, weil die Gläser meiner alten Brille einige Kratzer haben und grob geworden sind. Meine Sehkraft verschlechterte sich auch. Fast bei allen Brillengeschäften mit verschiedenen Marken habe ich aber keine randlose Brillenfassung gefunden, die mir gefiel. Die randlosen Brillen heute haben einen sehr...

  • Wien
  • Hui Yu
Ehepaar Kainz
1

Mit Vollgas in die nächsten Jahre

Optik Kainz gibt es bereits seit 1978 am Kirchenplatz in Horn. Eva Kainz bringt seit 1982 mit stilsicherem Gespür frischen Wind in das Geschäft. Die Kunden lieben die kompetente und herzliche Beratung im Geschäft. Auf zur Styleberatung mit Eva von Optik Kainz. Öffnungszeiten: Mo-Fr: 08:30 – 12:00 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr. Sa: 08:30 – 12:00 Uhr.

  • Horn
  • H. Schwameis
Der Hauptplatz in Gföhl lädt zum Verweilen ein!
27

Bildergalerie
Ein Tag in Gföhl in Bildern!

BEZIRK KREMS/GFÖHL. Die Stadtgemeinde Gföhl im Bezirk Krems-Land hat einiges zu bieten.  Wir waren einen ganzen Tag lang mit unserem Model Ivana Simlinger unterwegs und haben alles ausprobiert, was Gföhl auszeichnet! Egal ob Kaffee & Kuchen im StadtCafé, Brille anpassen lassen bei "Optik Huber" oder mit einem Elektro-Scooter durch die Straßen "cruisen".  Überzeuge dich selbst von den Facetten Gföhls in unserer Bildergalerie! 

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Lisa Ehrenberger ist gelernte Optikerin und Hörakustikerin.
2

Bruck an der Leitha
Zwei Lehren für Ohren und Augen

Lisa Ehrenberger (22) ist gelernte Optikerin und Hörakustikerin bei Optik Bastel am Brucker Hauptplatz. BRUCK/LEITHA. In seinem über 40-jährigen Bestehen hat das Fachgeschäft für Optik und Hörakustik der Firma Bastel immer wieder Lehrlinge aufgenommen. Nun hat die 22-jährige Lisa Ehrenberger bereits ihre zweite Lehre in dem Traditionsunternehmen am Brucker Hauptplatz abgeschlossen. Hören und sehen Lisa Ehrenberger startete 2016 im Unternehmen der Familie Bastel ihre Lehre als Augenoptikerin,...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die Brillerei eröffnete in Velden

Velden am Wörthersee
"Die Brillerei" eröffnete am Gemonaplatz

Velden hat ein neues Brillen-Fachgeschäft: „Die Brillerei“ eröffnete kürzlich am Gemonaplatz in Velden. VILLACH. Inhaber und Optikermeister Gregor Stojakovic und Gattin luden kürzlich zur offiziellen Geschäftseröffnung am Veldener Gemonaplatz, wenngleich die Geschäftstüren bereits seit dem Frühjahr 2020 geöffnet haben. Neben Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk und Hausherrn Rolf Kamps sind Freunde und Bekannte sowie Kunden vorbeigekommen, um dem Inhaber in seinem Fachoptikgeschäft „Die...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Damit der Schuleinstieg klappt, ist es besonders wichtig, dass die Kinder gut sehen. Aber Fehlsichtigkeit von Kindern bleibt ohne Untersuchung oft unentdeckt. Folgen sind: Kopfschmerzen sowie leiden die Konzentration und Aufmerksamkeit.

Augengesundheit
So erkennen Eltern, ob ihr Schulkind eine Sehschwäche hat

Damit der Schuleinstieg klappt, ist es besonders wichtig, dass die Kinder gut sehen – denn wer die Schrift an der Tafel nur schwer erkennt, der wird sich im Schulalltag plagen. Die Salzburger Augenoptiker/Optometristen erklären, wie Eltern erkennen können, dass ihr Kind schlecht sieht und eine Brille braucht. Denn oft bemerken diese die Sehprobleme ihres Nachwuchses im Alltag gar nicht. SALZBURG. Der Schuleinstieg ist ein wichtiges und aufregendes Ereignis im Leben eines Kindes – und seiner...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Spieler werfen dem Schiedsrichter oft "Blindheit" vor. Rene Eisner lässt das kalt – nicht nur, weil er selbst Optiker ist.
2

Rene Eisner: Schiedsrichter, Trainer und Optiker

Der steirische Top-Schiedsrichter und Wahl-Gröbminger Rene Eisner stand der WOCHE Ennstal Rede und Antwort. Die Bundesliga wurde ohne Zuschauer zu Ende gespielt. Wie nimmt man die ungewohnte Stille als Schiedsrichter wahr? RENE EISNER: Es ist wie bei einem Spiel in einer unteren Liga. Als Schiedsrichter ist es vielleicht sogar einfacher, weil sich die Spieler weniger Kritik und Unsportlichkeiten leisten. Sie halten sich beim Meckern zurück, führen dafür aber mehr Zweikämpfe. Die Trainer hört...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Der Optiker- und Hörgerätebetrieb der Familie Bastel am Brucker Hauptplatz besteht seit dem Jahr 1979.

Unser G'schäft
Brucker Traditions-Optiker feiert 40-jähriges Bestehen

40 Jahre Tradition  BRUCK/LEITHA. Der Familienbetrieb Optik Bastel ist nunmehr seit 40 Jahren Teil der Brucker Wirtschaft. Seit 1979 bietet das Traditionsunternehmen durch die Gründung in der Hainburgerstraße von Hanspeter Bastel Brillen, Kontaktlinsen und Hörgeräte. 1993 zog der Optiker in die Räumlichkeiten am Brucker Hauptplatz. Das Team bestand damals aus vier Mitarbeitern. Der Verkaufsraum wurde modernisiert und eine eigene Werkstätte wurde eingerichtet. Zum 25-jährigen Jubiläum wurde der...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Sonnenbrillen sollten bereits getragen werden, meint Optiker Peter Gumpelmayer. Er gibt jetzt Tipps, was bei Sonnenbrillen zu beachten ist.

WK OÖ Gesundheitsberufe
So schützen Sie Ihre Augen im Frühling

Die Ausgangssperren sind aufgehoben und die Gastgärten öffnen bald. Dabei brauchen die Augen Schutz vor UV-Strahlen und Blendung. Wie häufige Fehler vermieden werden können, schildern jetzt oberösterreichische Augenoptiker und Optometristen. OÖ. Laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik hat dieses Jahr bisher um 30 bis 70 Prozent mehr Sonnentage als an einem durchschnittlichen Frühling. Daher sollten bereits jetzt Sonnenbrillen  oder Kontaktlinsen mit UV-Schutz getragen werden,...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Die beiden ITler Fabian Frank und Sebastian Schwayer entwickelten als Diplomarbeit eine App, welche bei Patienten mit Grünem Star die Kontrasterkennungsfähigkeit der Augen erfasst.

IT-Schüler der HTL Wels entwickelten App, die Patienten bei Grünem Star unterstützt:
Blind obwohl man noch sehen kann?

Wohl mit einem lachenden und einem weinenden Auge sehen die Schüler Fabian Frank aus der 5AHIT und Sebastian Schwayer aus der 5BHIT den Erfolg ihrer Diplomarbeit „Oculize“: Zuerst wurde die Arbeit unter die zehn besten Diplomarbeiten Österreichs beim HTL-Diplomarbeitspreis 2020 "Young MedTech Researcher" der Fachhochschule Oberösterreich ins Finale gewählt. Dann jedoch musste der gesamte Wettbewerb gänzlich abgesagt werden! Doch der Reihe nach. Die beiden IT-Diplomanden setzen sich für die...

  • Wels & Wels Land
  • Dietmar Spöcker
TIPPS GEGEN BRILLENBESCHLAG

Tipps und Tricks
Kein Brillenbeschlag mehr durch Mundschutz

Der Mundschutz ist Vorschrift - sowohl für die Supermarkt Mitarbeiter als auch für Kunden. Jetzt hat die heimische Produktion auf Mundschutz umgerüstet und produziert laut Auskünften Millionen an Mundschutzmasken täglich für diesen Zweck - ABER. DIE BRILLEN BESCHLAGEN DURCH DEN MUNDSCHUTZ DAMIT IST JETZT SCHLUSS: 6 TIPPSvon Peter Havel, zusammengetragen aus Plaudereien mit Fachoptikern aus dem Bezirk Tulln und eigene Recherchen bzw. eigene Erfahrungen. Nicht jede Mundschutzmaske ist geeignet,...

  • Wien
  • Peter Havel
TIPPS GEGEN BRILLENBESCHLAG
2

TIPPS UND TRICKS
Kein Brillenbeschlag mehr durch Mundschutz

KLOSTERNEUBURG (ph): Der Mundschutz ist Vorschrift - sowohl für die Supermarkt Mitarbeiter als auch für Kunden. Jetzt hat die heimische Produktion auf Mundschutz umgerüstet und produziert laut Auskünften Millionen an Mundschutzmasken täglich für diesen Zweck - ABER. DIE BRILLEN BESCHLAGEN DURCH DEN MUNDSCHUTZ DAMIT IST JETZT SCHLUSS: 6 TIPPS von Peter Havel, zusammengetragen aus Plaudereien mit Fachoptikern aus dem Bezirk Tulln und eigene Recherchen bzw. eigene Erfahrungen. Nicht jede...

  • Klosterneuburg
  • Peter Havel
Anzeige

Ihr Optiker in Horn auch in Krisenzeiten

HORN. Gut sehen ist auch in Krisenzeiten extrem wichtig. Daher bietet Optik Friedl jetzt Gutscheine um 10 % vergünstigt an. Bestellen Sie die Gutscheine jetzt per Email oder telefonisch. Sobald der Zahlungseingang bei uns eingelangt ist, versenden wir die Gutscheine bequem per Post. Unterstützen Sie den Meisterbetrieb im Ort. Bildunterschrift: Bei Optik Friedl in Horn werden Sie bestens beraten, nutzen Sie jetzt die Gutscheinaktion! Kontakt: Augenoptik Friedl Pfarrgasse 5 3580 Horn 02982/3156...

  • Horn
  • Manuela Danzinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.