Perfekte Bedingungen
Auftaktrennen zum 41. Neuhofner Geländecup

Die ersten drei Frauen auf der Kurzstrecke:
Anna Glack gewinnt vor Hanna Köstler und Miriam Berger
6Bilder
  • Die ersten drei Frauen auf der Kurzstrecke:
    Anna Glack gewinnt vor Hanna Köstler und Miriam Berger
  • hochgeladen von Anna Glack

Beim Auftaktrennen des 41. Neuhofner Geländecups erwartete die mehr als 150 Teilnehmer perfekte Bodenverhältnisse und frühlingshaftes Wetter.

NEUHOFEN. Auf der Langstrecke der Männer konnten heute zwei als Sieger gefeiert werden. Matthias Aumair (Tripower Wimberger Haus Freistadt) und Alexander Weiß (LG Kirchdorf) erreichten ex aequo mit 34:20 Minuten nach 9 Runden und 9600m das Ziel. Dritter wurde Franz Simon Mayrhofer (TriRun Linz) in 34:40 Minuten.

Bei den Damen war das Podest ganz in der Hand der LAC Amateure Steyr. Julia Ecker gewann in 41:51 Minuten vor ihren beiden Vereinskolleginnen Claudia Heiml (42:59 Minuten) und Martina Catel (45:43 Minuten).

Vom Gastgeberverein, der Union Neuhofen waren drei Läufer am Start. Mario Schölmberger wurde mit 37:14 Minuten Achter in der Klasse M30. Michael Scheuringer erreichte in der gleichen Altersklasse Rang 15 mit 41:45 Minuten.

In der Klasse M50 belegte Andreas Zeintl Rang 8 mit 41:44 Minuten. Auf der Kurzstrecke über 4860 m gewann Alex Demse (LAC Amateure Steyr) in 17:00 Minuten. Gerald Lahmer (ohne Verein) und Rainer Peherstorfer (SV Gallneukirchen) belegten in 17:29 Minuten und 17:30 Minuten die Plätze 2 und 3.

Bei den Damen konnte sich über diese Distanz Anna Glack von der Union Neuhofen über den Sieg freuen. In 18:47 Minuten erreichte sie als Erste das Ziel. Hanna Köstler (LAC Amateure Steyr) wurde in 20:20 Minuten Zweite und Miriam Berger (SU Windischgarsten) belegte Rang 3.
Der nächste Lauf findet in 2 Wochen, am 25.Jänner statt.

Anzeige
Die LINZ AG ist weit über die Grenzen Österreichs hinaus ein Vorbild, wenn es um Versorgungssicherheit, Nachhaltigkeit, Kundenorientierung und Innovationskraft geht.
Video 3

Zukunft leben mit der LINZ AG

Die LINZ AG sorgt mit ihren umfassenden Dienstleistungen dafür, dass die Lebensqualität in Linz und Umgebung konstant auf höchstem Niveau liegt – und dass das auch in Zukunft so bleibt. Über 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei der LINZ AG 365 Tage im Jahr im Einsatz, damit es in der oberösterreichischen Landeshauptstadt und 116 Umlandgemeinden an nichts fehlt. Das Unternehmen sichert die Grundversorgung der Menschen in der Region und stellt wesentliche Infrastruktur für den Alltag...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen