Team Union Ansfelden siegt bei Ansfeldner Stadtmeisterschaften im Stockschießen

Bürgermeister Manfred Baumberger (rechts) und Vizebürgermeister Christian Partoll (links) gratulierten dem Siegerteam.
  • Bürgermeister Manfred Baumberger (rechts) und Vizebürgermeister Christian Partoll (links) gratulierten dem Siegerteam.
  • Foto: Bergmann
  • hochgeladen von Oliver Wurz

ANSFELDEN (red). Wie jedes Jahr fanden auch heuer am 20. Jänner in der Eishalle Traun/Ödt die Ansfeldner Stadtmeisterschaften im Stockschießen statt. Insgesamt 20 Vereins- und Hobbymannschaften nahmen an dem traditionellen Stockturnier teil. Nach einer langen Durststrecke wurde dabei wieder einmal die Siegeserie von Nettingsdorfer Siegermannschaften unterbrochen. Den Sieg holte sich in diesem Jahr die Mannschaft von Union Ansfelden. Die Moarschaft um Reinhard Bergmann, Josef Hauhart, Johann Unterholzer und Alois Winter blieb während des gesamten Turniers ohne Niederlage. Mit dem 79-jährigen Hauhart stellte das Team UNion Ansfelden zudem den ältesten Teilnehmer.
Die Siegesfeier wurde vom Veranstalter SSV Optus Haid im Sportpark Obermayr abgehalten.
Als Vertreter der Stadtgemeinde nahmen an der Siegesfeier der Bürgermeister Manfred Baumberger und Vizebürgermeister Christian Partoll, sowie der Obmannstellvertreter Josef Kapeller, teil.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen