Unternehmenspleite in St. Marien
HTI High Tech Industries AG in Gefahr

Die Konzerntochter Gruber & Kaja schickt der börsennotierte HTI High Tech Industries AG mit Sitz in St. Marien in Oberösterreich in die Insolvenz. Diese Pleite könnte den gesamten Konzern mitreißen.

ST. MARIEN (red). „Weder bei der Tochter noch bei der Mutter sei eine Fortführung sicher“, betonte die HTI am 'Freitag, 23. August. Mehr als 200 Personen sind bei der HTI beschäftigt, fast alle bei der wichtigen Tochter.

„HTI verhandelte schon länger mit potenziellen Investoren für die Tochter. Die Gespräche waren aber nicht erfolgreich“, wurde betont und weiter: ^Es kam zu keiner verbindlichen Vereinbarung, die eine Unternehmensfortführung ohne Sanierungsverfahren ermöglichen würde.“

Auch eine Zwischenfinanzierung durch den langjährigen Hauptinvestor der HTI scheiterte. Dazu sei es noch zu kurzfristigen, unerwarteten Abrufrückgängen bei einem automobilen Großkunden gekommen.

Autor:

Klaus Niedermair aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.