07.09.2016, 08:52 Uhr

Ansfeldner Kindergarten rückt ins Ortszentrum

Bei der Eröffnung zeigten sich alle Verantwortlichen höchst zufrieden mit dem Neubau des Kindergartens. (Foto: Stadtgemeinde Ansfelden)
ANSFELDEN (red). Nach einer Bauzeit von rund einem Jahr geht der neue Kindergarten Ansfelden in Betrieb. Aufgrund des stetig steigenden Bedarfs an Kinderbetreuungseinrichtungen hat der Kindergarten nun fünf Gruppen. Das zweigeschossige Gebäude mit einer Fläche von 900 Quadratmetern, in Massivbauweise errichtet, beherbergt neben den Räumen für die Gruppen mit entsprechenden Garderoben- und Sanitärzonen auch zwei Ruhe- und Bewegungsräume. Der neue Kindergarten ersetzt den alten Kindergarten in der Ansfeldner Straße 31. Er rückt mitten ins Ortszentrum und befindet sich nunmehr in unmittelbarer Nähe zur Volksschule und Neuen Mittelschule. Errichtet wurde der Kindergarten von der Neuen Heimat Stadterneuerungsgesellschaft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.